MITGLIED WERDEN

Viele Vorteile, ein starkes Netzwerk und Lösungen durch Synergien erwarten Sie.
Jetzt Mitglied werden

POLITIK: Schärfere Kontrolle der Lieferketten durch die EU-Kommission

Modell Hohenlohe

Wir fördern nachhaltiges Wirtschaften.

Aus einem Richtlinienentwurf der EU geht hervor, dass Unternehmen zukünftig stärker in die Pflicht genommen werden, hinsichtlich Umwelt- und Menschenrechtsverstößen ihrer Lieferanten.
Beispielsweise sollen die Regelungen bereits Unternehmen mit einer MitarbeiterInnen-Größe von 500 betreffen. Bei Firmen, welche ein erhöhtes Risiko für Verstöße gegen Umwelt- und Menschenrechtsstandards besitzen, liegt die Grenze bei 250 Beschäftigten.

 

Direkter Weg zum Artikel:

Lieferkettengesetz

 

Quelle: Spiegel Wirtschaft ONLINE

 

Bildquelle: pixabay

Weitere News