MITGLIED WERDEN

Viele Vorteile, ein starkes Netzwerk und Lösungen durch Synergien erwarten Sie.
Jetzt Mitglied werden

POLITIK: Einigung der EU auf Co2 Abgabe von Importen

Modell Hohenlohe

Wir fördern nachhaltiges Wirtschaften.

Am Dienstag fand in Brüssel eine Einigung der Finanzminister, bezüglich der Einführung eines CO2-Grenzausgleichs, statt. Die Einfuhr von energieintensiven Gütern soll teurer werden.
Gebühren sollen beispielsweise auf Stahl und Zement anfallen, welche in die EU verkauft werden. Dieser Preis stimmt in etwa mit den Co2-Abgaben, die europäische Unternehmen bei der Erzeugung dieser Güter bezahlen müssen, überein.

 

 

Direkter Weg zum Artikel:

Co2 Abgabe auf Importe

 

 

Quelle: Handelsblatt, 15.03.2022, Artikel von Christoph Herwartz

Bildquelle: pixabay

Weitere News