MITGLIED WERDEN

Viele Vorteile, ein starkes Netzwerk und Lösungen durch Synergien erwarten Sie.
Jetzt Mitglied werden

Bürkert erhält Auszeichnungen – „Fair Company“ und „Top Nationaler Arbeitgeber 2022“

Modell Hohenlohe

Wir fördern nachhaltiges Wirtschaften.

Wir gratulieren unserem Mitglied Bürkert herzlichst zu den Auszeichnungen des „Fair Company Siegels“ und „Top nationaler Arbeitgeber 2022“.

 

Auch 2022 konnte sich der Ingelfinger Fluidikspezialist Bürkert zum fünften Mal in Folge in der von FOCUS-BUSINESS veröffentlichten Liste als „Top Nationaler Arbeitgeber“ platzieren.

Die Zufriedenheit der Arbeitnehmer ist ein wichtiger Erfolgsfaktor wenn es darum geht, Fach- und Nachwuchskräfte ins Unternehmen zu bringen und dort zu halten. Trotz schwieriger Umstände unter Pandemiebedingungen beweist sich Bürkert Fluid Control Systems als Top Arbeitgeber für Einsteiger und Erfahrene. Der internationale Hersteller von Mess-, Steuer- und Regelungssystemen für Flüssigkeiten und Gase erhielt zu Beginn des Jahres gleich zwei Auszeichnungen.

Zum siebten Mal in Folge ist Bürkert 2022 auch wieder „Fair Company“. Die vom Handelsblatt gegründete Initiative richtet sich gezielt an Studierende, Berufseinsteiger und Young Professionals und zeichnet Unternehmen aus, die jungen Menschen faire Arbeitsbedingungen und Entwicklungsmöglichkeiten bieten und damit in besonderer Weise die Erwartungen der Generation Y und Generation Z erfüllen.

 

 

Quelle: Bürkert Fluid Control Systems
Christian Bürkert GmbH & Co. KG

Weitere News

  • Main-Tauber-Kreis: Integriertes Klimaschutzkonzept zum Download

    der Main Main-Tauber-Kreis hat sein integriertes Klimaschutzkonzept 2024 veröffentlicht, mit: Klimaschutz- und energiepolitische Rahmenbedingungen Rahmenbedingungen in der Kommun Energie- und THG-Bilanz Potenziale zu Energieeinsparung und erneuerbaren Energien Szenarien zu Energie- und CO2-Einsparung Klimaziele des Main-Tauber-Kreises Maßnahmenkatalog Verstetigungsstrategie   Download des Konzeptes...

  • Studie: „Auf dem Weg zu einer ökonomisch tragfähigen, nachhaltigen Lebensmittelproduktion“

    Die aktuelle Studie von PWC / Deutsche Ernährungsindustrie (BVE): „Auf dem Weg zu einer ökonomisch tragfähigen, nachhaltigen Lebensmittelproduktion“ befasst sich mit … größte Herausforderungen und Chancen dieser Transformation knappe Ressourcen Klimawandel komplizierte Regulatorik: die Lebensmittelindustrie muss nachhaltiger werden, gerät dabei jedoch von mehreren Seiten unter......

  • ebm-papst als Gastgeber des Klimaschutztags auf dem Bildungscampus Heilbronn

    Unser Mitgliedsunternehmen, ebm-papst spendet 5.000 Euro an die Krautheimer Werkstätten. Die Mitarbeitenden von ebm-papst beendeten das Jahr mit einer Weihnachtsfeier und einem Weihnachtsmarkt, bei dem über 3.000 Euro für die Krautheimer Werkstätten gesammelt wurden. Die Geschäftsführung rundete den Betrag auf 5.000 Euro auf....