MITGLIED WERDEN

Viele Vorteile, ein starkes Netzwerk und Lösungen durch Synergien erwarten Sie.
Jetzt Mitglied werden

Änderungen am KWKG

Modell Hohenlohe

Wir fördern nachhaltiges Wirtschaften.

Das KWKG wurde im Zuge der EEG-Novelle vielfältig geändert. In seiner derzeitigen Form ist das Gesetzt bis Ende 2026 notifiziert. Jedoch liegen für einzelne Punkte bis jetzt keine beihilferechtlichen Genehmigung vor.

Beispielsweise müssen Anlagebetreiber an der Ausschreibung teilnehmen, um eine Vergütung für ihren eingespeisten Strom in Anspruch nehmen zu können. Für die verpflichtende Mitwirkung an Ausschreibungen wird die Grenze von 1 MW auf 500 kW heruntergestuft.
Der Gesamtstrom muss weiter ins Netz eingespeist werden und kann nicht für den Eigenbedarf verwendet werden.

 

Um mehr zu erfahren,
direkter Weg zum Artikel: Änderungen am KWKG

 

 

Quelle: IHK Heilbronn-Franken

Bild-Quelle: pexel

Weitere News

  • ebm-papst als Gastgeber des Klimaschutztags auf dem Bildungscampus Heilbronn

    Unser Mitgliedsunternehmen, ebm-papst spendet 5.000 Euro an die Krautheimer Werkstätten. Die Mitarbeitenden von ebm-papst beendeten das Jahr mit einer Weihnachtsfeier und einem Weihnachtsmarkt, bei dem über 3.000 Euro für die Krautheimer Werkstätten gesammelt wurden. Die Geschäftsführung rundete den Betrag auf 5.000 Euro auf....

  • Krautheimer Werkstätten für Menschen mit Behinderung Auszeichnung KLIMAfit Unternehmen

    Die Krautheimer Werkstätten für Menschen mit Behinderung haben am KLIMAfit Programm des Landes Baden-Württemberg teilgenommen....

  • Schneider GmbH & Co.KG Auszeichnung KLIMAfit Unternehmen

    Auf Initiative des Klima-Zentrums nahm die Firma Schneider GmbH & Co.KG am Förderprogramm des Landes Baden-Württemberg teil. Die Treibhausbilanz und das Klimamanagement standen auf der Prioritätenliste ganz oben. Bei einer Abschlussveranstaltung wurde die KLIMAfit-Urkunde feierlich überreicht. Weitere Informationen: KLIMAfit – Schneider Bau Schneider Urkunde KLIMAfit......