MITGLIED WERDEN

Viele Vorteile, ein starkes Netzwerk und Lösungen durch Synergien erwarten Sie.
Jetzt Mitglied werden

Nutzung von Abwärme im Land Baden-Württemberg

Modell Hohenlohe

Wir fördern nachhaltiges Wirtschaften.

Das Land Baden-Württemberg möchte durch die Umsetzung eines Abwärme-Konzepts die Nutzung von Abwärme im Industrie- und Gebäudesektor realisieren. Die Verwendung von Abwärme aus Unternehmen, verursacht keine weiteren CO2-Emissionen, somit können Kohle und Erdgas als Energieträger abgelöst werden.

Das Abwärme-Konzept ist in die Bereiche; fördern, infomieren und übergreifend kategorisiert und beinhaltet sieben Maßnahmen, welche bis 2030 realisiert werden sollen.

 

 

direkter Weg zum Artikel:

Abwärme Baden-Württemberg

 

Quelle: Ministerium für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft Baden-Württemberg

Bildquelle: pixabay

Weitere News

  • ebm-papst als Gastgeber des Klimaschutztags auf dem Bildungscampus Heilbronn

    Unser Mitgliedsunternehmen, ebm-papst spendet 5.000 Euro an die Krautheimer Werkstätten. Die Mitarbeitenden von ebm-papst beendeten das Jahr mit einer Weihnachtsfeier und einem Weihnachtsmarkt, bei dem über 3.000 Euro für die Krautheimer Werkstätten gesammelt wurden. Die Geschäftsführung rundete den Betrag auf 5.000 Euro auf....

  • Krautheimer Werkstätten für Menschen mit Behinderung Auszeichnung KLIMAfit Unternehmen

    Die Krautheimer Werkstätten für Menschen mit Behinderung haben am KLIMAfit Programm des Landes Baden-Württemberg teilgenommen....

  • Schneider GmbH & Co.KG Auszeichnung KLIMAfit Unternehmen

    Auf Initiative des Klima-Zentrums nahm die Firma Schneider GmbH & Co.KG am Förderprogramm des Landes Baden-Württemberg teil. Die Treibhausbilanz und das Klimamanagement standen auf der Prioritätenliste ganz oben. Bei einer Abschlussveranstaltung wurde die KLIMAfit-Urkunde feierlich überreicht. Weitere Informationen: KLIMAfit – Schneider Bau Schneider Urkunde KLIMAfit......